2019er Golmsdorfer Gleisburg Auxerrois trocken

Weine aus Saale-Unstrut leben eher ein Mauerblümchendasein. Und dabei ist das gar nicht mal nötig, denn inzwischen gibt es auch in dieser Weinregion durchaus Winzer, die sehr gute Weine in die Flasche füllen. Einer von ihnen ist Wolfram Proppe, der im thüringischen Löberschütz ansässig ist. Die Lage Golmsdorfer Gleisburg wird erst seit 2006 wieder bewirtschaftet. … weiterlesen

2017er Winkel Riesling „Alte Reben“ trocken vom Weingut Hamm

Weine vom Rheingau hatte ich zuletzt eher selten im Glas, weshalb ich aus dem Keller mal wieder was aus dieser Ecke Deutschlands hervorgeholt habe. Das Weingut Hamm aus Oestrich-Winkel ist ein recht kleines Weingut, das mit lediglich 7 h Rebfläche auskommt. Neben Riesling wird hier auch in einer kleinen Menge Spätburgunder angebaut. Bei dem 2017er … weiterlesen

2016er Wachenheimer Riesling trocken vom Weingut Bürklin-Wolf

Unter den Pfälzer Weingütern zählt das Weingut Bürklin-Wolf mit zu den Premiumweingütern, was sich durchaus auch in den Preisen niederschlägt. Der 2016er Wachenheimer Riesling trocken, ein VDP.Ortswein, ist da noch bezahlbar. Schon im Glas sieht man, daß der Wein schon gut in der Reifephase ist. Er wirkt bereits recht dunkel. In der Nase war er … weiterlesen